Lied: Jetzt fängt das schöne Frühjahr an

Lieder sind nichts wert, wenn sie nicht gesungen werden!

Alle hier aufgeführten Lieder und Materialien stellen wir für den privaten und unterrichtlichen Gebrauch gerne zur Verfügung.

Zur kommerziellen Nutzung ist eine schriftliche Genehmigung unsererseits erforderlich.

Dein Youtube-Abo würde uns helfen und sehr freuen!

 

Beschreibung

Traditionelles Frühlingslied

Liedtext: Jetzt fängt das schöne Frühjahr an

1. Jetzt fängt das schöne Frühjahr an,
und alles fängt zu blühen an
auf grüner Heid und überall.

2. Es blühen Blümlein auf dem Feld
sie blühen weiß, blau, rot und gelb,
es gibt nichts Schöneres auf der Welt.

3. Jetzt leg’ ich mich in’n grünen Klee,
da singt das Vöglein in der Höh,
weil ich zu mei’m Feinsliebchen geh’.

4. Jetzt geht er über Berg und Tal,
da singt so schön die Nachtigall
auf grüner Heid und überall.

5. Und als ich vor ihr Fenster ging,
da klopft’ ich an mit meinem Ring,
und da war schon ein andrer drin.

6. »Hab ich dich nicht recht treu geliebt
und dir dein Herz niemals betrübt,
doch seh’ ich wohl, du führst ein falsche Lieb.«

7. Jetzt geh’ ich in den grünen Wald,
da such’ ich mir mein Aufenthalt,
weil mir mein Schätzle nimmer g’fallt.

Lieder sind nichts wert, wenn sie nicht gesungen werden!

Alle hier aufgeführten Lieder und Materialien stellen wir für den privaten und unterrichtlichen Gebrauch gerne zur Verfügung.

Zur kommerziellen Nutzung ist eine schriftliche Genehmigung unsererseits erforderlich.